Direkt zum Inhalt springen

Home
Begrüßung und Login

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

Willkommen bei painDETECT®

Seit dem Jahr 2004 führt der Deutsche Forschungsverbund Neuropathischer Schmerz (DFNS) in Zusammenarbeit mit Pfizer das painDETECT®-Projekt durch. In dieser Zeit wurden mehrere hunderttausend Patienten befragt und so eine der weltweit größten Schmerzdatenbanken zum neuropathischen Schmerz zusammengetragen.

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

dies ist ein Angebot für Ärzte und dient dazu, Ihre Ärzte auf dem neuesten medizinischen Wissensstand zu halten.

Aus gesetzlichen Gründen dürfen wir Patienten leider nicht über Fachkreise-Daten und -Fakten informieren.

Informationen zu Pfizer und Therapiegebieten, in denen Medikamente von Pfizer helfen, finden Sie unter www.pfizer.de/gesundheit. Spezielle Informationen zu Schmerz finden Sie hier.

Angehörige der Fachkreise können sich hier einloggen:

Sie haben die Möglichkeit, sich mit DocCheck® oder einem Pfizer-Account anzumelden, um Informationen zu erhalten, die aufgrund des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) medizinischen Fachkreisen vorbehalten sind.

Wenn Sie bei DocCheck® registriert sind, tragen Sie Ihre Nutzerdaten bitte hier ein:

Wenn Sie bei Pfizer registriert sind, tragen Sie Ihre Nutzerdaten bitte hier ein:

Was ist painDETECT und Was leistet painDETECT

Was ist painDETECT®?

painDETECT® ist ein wissenschaftlich fundiertes und einfach zu bedienendes Programm zum Schmerzscreening und Schmerz­dokumentation in Praxis und Klinik.

 

  • unterstützt die Anamnese und Diagnosestellung,
  • unterstützt bei der Identifikation neuropathischer Schmerzkomponenten,
  • bindet Patienten aktiv mit ein: selbstständige Beantwortung des Fragebogens im Wartezimmer und
  • wertet die Antworten unmittelbar aus und stellt dem Arzt die Ergebnisse zur Verfügung.

Aus Wartezeit wird Behandlungszeit – sprechen Sie Ihren Arzt beim nächsten Praxisbesuch auf painDETECT® an!

Weiterführende Informationen

Zu Pfizermed.de
Website zuletzt aktualisiert: 25.02.2016